You are here

Skåne mit dem Auto erkunden

Skåne mit der Familie entdecken: Die südlichste Provinz Schwedens ist Skåne und bietet dem geneigten Besucher eine Fülle an Unternehmungen und Ausflügen. Hier warten schöne Badestrände und Seen, modernste Gebäude, alte Kulturbauten und archäologische Fundstellen darauf, entdeckt zu werden. Mit dem Auto sind alle Sehenswürdigkeiten schnell und bequem zu erreichen.

Blühende Landschaften auf der Insel Ven

Laut einer Legende wurde die Insel zwischen Landskrona und Dänemark durch einen Riesen erschaffen, der einen klumpen Erde ins Meer warf. Ob das nun stimmt oder nicht, Fakt ist: Mit ihren weißen Sandstränden, steilen Klippen, gemütlichen Cafés und alten Hütten ist die Insel ein wunderbares Ausflugsziel, besonders auch mit den kultigen gelben Tandem-Fahrrädern. Vorbei an geschwungenen Hügeln und leuchtenden Feldern bieten die Fahrräder die wohl beste Möglichkeit, diesen Teil von Skåne mit der Familie zu erkunden. Der schnellste Weg Ven zu erkunden erfolgt per Boot von Landskrona, wo man seinen Wagen oder sein Motorrad gemütlich parken kann.

Sakrale Impressionen im Dom zu Lund

700.000 Besucher und 85.000 Pilger können nicht irren. Der altehrwürdige Dom aus dem Jahre 1398 ist mit seinen zwei markanten Türmen und der Krypta ein wahrer Besuchermagnet und Wahrzeichen der Stadt Lund. Der sakrale Bau beinhaltet auch eine majestätische Orgel aus Eichenholz sowie eine astronomische Uhr, die die Sternzeichen und die Mondphasen anzeigt. Die Steinmetze haben mit dem Dom zu Lund eine wahre Meisterleistung erbracht und gestalteten den Bau, wie er in seiner jetzigen Form zu sehen ist.

Mitten in Lund gelegen, bieten sich zum Besuch des Domes ringsum zahlreiche Parkmöglichkeiten. Auch Unterkünfte und Restaurants befinden sich direkt vor Ort.

Die Ales-Steine aus der frühen Eisenzeit

In den Hügeln bei Kåseberga hat Schweden mit den Ales-Steinen sein eigenes Stonehenge. Über die rätselhaften Steine wird nach wie vor spekuliert: Die Einen meinen, dass es sich bei der Formation um eine altertümliche, astronomische Uhr handele, die Anderen halten die 59 Steine für einen antiken Friedhof. Sicher ist jedoch, dass es sich dabei um ein spektakuläres Monument handelt, welches in der Form eines Schiffes angelegt wurde. Ein eindrückliches Beispiel der reichen Geschichte von Skåne. Familien verbringen hier einen tollen Tag.

Die Anlage kann sowohl per Auto, als auch per Bus und Fahrrad vom nahen Kåseberga Bykrog erreicht werden.