You are here

Wer die finnische Lebensart erleben möchte, kommt bei einem Kurztrip nach Helsinki ganz auf seine Kosten. Die Einwohner sind so zugewandt wie die lässige finnische Hauptstadt selbst: man ist hier aufgeschlossen für die schönen Dinge im Leben, fröhlich, voller Energie. Die frische, regionale finnische Küche überrascht mit Gerichten wie Rentierfilet mit Lakritzsauce oder der finnischen Variante der Bouillabaisse.  Auch Helsinkis Festivals sind legendär: Hier kann man nicht nur feiern wie ein Finne, sondern die lokalen Genüsse direkt einmal kosten. Wie wäre es zum Beispiel mit dem „Taste of Helsinki“- Gourmet-Festival oder einem Besuch beim „Restaurant Day“, an dem jeder für einen Tag sein eigenes Restaurant eröffnen darf?

Schlendern Sie mit uns über Helsinkis schöne Alleen oder gehen Sie mit dem „Bussi“ auf Sightseeingtour. Grandios: der die Stadt überragende weiße Dom auf dem Senatsplatz.  Entspannung gibt es in den traditionellen Stadtsaunen, die Helsinki ausmachen – und die Seele Finnlands. Dann kann es relaxt weitergehen mit einem Bummel durchs Finnische Designviertel. Hereinspaziert in die Welt der klaren Formen, denn schöne Gestaltung gehört in Finnland schlichtweg zum Leben dazu.

Wer will, lässt den Trubel hinter sich und bricht mit der Suomenlinna-Fähre auf zu einer der nahegelegenen Schäreninseln. Vielleicht möchten Sie dann gar nicht mehr abreisen, so heimisch fühlen Sie sich. Denn: Die Metropole am Meer ist die perfekte Kombination aus Architektur und Natur. Design und Gastronomie. Entspannung und lebendigem Nachtleben. Alle Hotspots sind übrigens gut zu Fuß erreichbar. Willkommen an Bord, willkommen in Helsinki!

Schwitzen in der City

Wer das Herz der finnischen Lebensart kennenlernen möchte, kann eine der vielen öffentlichen Saunen in Helsinki besuchen. Nur einen Steinwurf vom Marktplatz entfernt gibt es das „Allas Sea Pool“ (Katajanokanlaituri 2) mit Meeresschwimmbad und drei Saunen. Die Sauna ist ein wichtiger Teil des finnischen Lebensstils und eine Wohltat für Körper und Seele. Dieser Bestandteil der finnischen Kultur blickt auf eine jahrhundertalte Tradition zurück und hat für viele Finnen einen fast sakralen Charakter. Was aber nicht heißen soll, dass man dabei keinen Spaß haben darf: Bier und gegrillte Würstchen gehören ebenso zum perfekten Saunaerlebnis wie das tradtionelle Schlagen der Haut mit frischen Birkenzweigen.  Helsinki feiert sogar einmal im Jahr einen Saunatag, bei dem auch private Saunen für die Öffentlichkeit geöffnet werden können. In diesem Jahr: 9. März 2019.

Gastronomietipps

Helsinki macht Party. Am Abend kann man sich in eines der trendigen Restaurants oder Bars begeben wie zum Beispiel in das wundervolle Restaurant Ravintola Latva (Pohjoinen Makastiinikatu 9). Einen großartigen Blick auf die Skyline Helsinkis und das Meer bietet die Ateljee Bar, die sich auf der Dachterrasse des Hotels Sokos Torni (Yrjönkatu 26) befindet. Liebhaber von Jazz-Musik werden in der Bar Storyville (Museokatu 8) neben dem Parlamentsgebäude auf ihre Kosten kommen.

Food-Festivals – die lokale Kochszene boomt

Die Leidenschaft der Finnen für gutes Essen zeigt sich auch beim kulinarischen Festival „Taste of Helsinki“ im Juni. Dieses gastronomische Großereignis gewährt Einblicke in die gute Küche der besten Restaurants der Stadt: Hier können Sie sich Ihr eigenes Menü aus den teilnehmenden Restaurants zusammenstellen und einfach genießen! Und das ist nicht das einzige Food-Event. Kulinarischer Ausnahmezustand herrscht ungefähr alle drei Monate, wenn zum „Restaurant Day“ eingeladen wird.  Dann kann jeder Hobbykoch einen Tag lang sein eigenes kleines Popup-Restaurant aufmachen und Gäste verwöhnen. Wo? In Helsinkis Parks, Straßenecken und Höfen sowie in privaten Wohnungen und Büros.

Schäreninseln ahoi

Rund um Helsinki gibt es mehr als 300 Inseln. Im Sommer verbringen die Finnen dort gern einen Tag am Strand, machen ein Picknick, grillen, gehen spazieren. Manche Inseln werden mehrmals täglich mit einer Fähre angefahren, zum Beispiel die Festungsinsel Suomenlinna, die Erholungsinsel Seurasaari oder die Vallisaari-Insel.

Willkommen an Bord! Schlemmen im Büfettrestaurant, Fitnessraum, Sauna & Whirlpool, Meer und Wind: Genießen Sie eine erholsame Seereise nach Finnland. Die komfortablen Fähren der Star-Klasse Finnmaid, Finnstar und Finnlady bringen Sie täglich in nur 29 Stunden von Travemünde nach Helsinki.

Übrigens: In Skandinavien leben laut UN-World Happiness Report die weltweit zufriedensten Menschen. So wurde Finnland 2018 zum glücklichsten Land der Welt gekürt.

Folge uns