Camping in Schweden

You are here

Campingurlaub in Schweden

In Schweden gibt es ca. 450 Campingplätze, auf denen meistens der CKE verlangt wird.

Der ADAC hat in seinem Campingführer 2016 übrigens analysiert, dass Schweden nach Deutschland das günstigste europäische Reiseland für Campingurlauber ist. Demnach zahlt eine Familie mit zwei Erwachsenen und einem 10-jährigen Kind für eine Übernachtung auf einem schwedischen Campingplatz im Durchschnitt lediglich 28,16 Euro. Darin enthalten sind der Auto- und Caravanstellplatz sowie alle Nebenkosten. Zum Vergleich: Deutschland 27 Euro, Kroatien 38,16 Euro, Schweiz 45,96 Euro, Italien 43,33 Euro. Mehr hier >>

In Schweden gelten folgende Geschwindigkeitsbegrenzungen:
Innerorts: 50 km/h 
Autobahn: 110 km/h 
Landstraße: 70 km/h 

Während der Fahrt muss das Abblendlicht immer eingeschaltet sein.

Jedermannsrecht

Auch in Schweden gilt das Jedermannsrecht („Allemansrätt“). D.h. Sie können sich in Schweden Natur frei bewegen, ohne dazu die Erlaubnis des Landbesitzers zu benötigen. Kultivierte Flächen sowie Privatgärten bilden natürlich die Ausnahme. Auch sollten Sie nicht zu nahe an Wohnhäusern campen oder zelten.

Mehr zum Jedermannsrecht:

Interessante Links mit weiteren Informationen:

Passagierdienst Buchungszentrale

Deutschland

Telefon: +494511507443
Finnlines Deutschland GmbH
swedish flag
Deutschland-Schweden: Angebote für Fährreisen

Von Travemünde nach Malmö (oder umgekehrt) zum Sonderpreis: Hier finden Sie garantiert auch das passende Angebot für sich!

Couple on board approaching Malmö
Fahrplan: Fähre Travemünde–Malmö

Mit unseren gemütlichen Fähren Finnpartner, Finntrader und Nordlink bieten wir bis zu drei Abfahrten pro Tag und Richtung an. Die Überfahrtsdauer beträgt 9 Stunden. Wählen Sie jetzt die entspannte Anreise nach Schweden!