You are here

Radfahren in Småland – tiefe Ruhe und weite Landschaften

Mit dem Rad oder der Draisine geht es durch die schönsten Landschaftszüge Smålands, der südlichsten Region Schwedens, um die sanfte Ruhe der Natur zu genießen.

Weite Wälder, tiefblaue Seen und grüne Wiesen – das ist es, was Småland ausmacht, und doch kann man diese besondere Atmosphäre, die von einer tiefen Ruhe geprägt ist, nicht mit Worten beschreiben. Die Region im Süden Schwedens ist flach, sodass sich Småland am besten beim Radfahren erkunden und genießen lässt.

Geführte Radreise durch Småland

Wer gerne in der Gruppe unterwegs ist, kann z.B. über Reiseveranstalter geführte Radreisen durch Småland buchen. Dann werden die Radler von Profis in die schönsten Ecken der Region geführt, vorbei an glasklaren Seen und durch dichte Wälder. Auf der Tour erwarten die Urlauber entspannte Nachmittage an Badeseen, kulturelle Highlights wie die Kirche von Habo und das Aufeinandertreffen mit heimischen Tieren wie Elchen oder Islandpferden. Nicht zuletzt können alle Teilnehmenden den angenehmen Fahrtwind und die beruhigende Wirkung des gleichmäßigen Pedaletretens beim Radfahren durch Småland auf sich wirken lassen.

Auf eigene Faust unterwegs mit dem Rad

Natürlich können die Urlauber auch mit dem eigenen Fahrrad anreisen und die Radtouren individuell gestalten. Dabei ist man vollkommen unabhängig und kann die Weite der Landschaft in vollen Zügen genießen. Ein bekannter Fernradweg durch Småland ist der Banvallsleden. Er führt auf 200 km von Kattegatt quer durch den südschwedischen Landstrich bis an die Ostsee. Dabei passieren die Radler die beiden großen Seen Bolmen und Åsnen. Wer lieber das småländische Hochland erkunden will, kann sich auf den Weg entlang des Höglandstrampen machen. Das große Routennetz bietet unter anderem eine Astrid-Lindgren-Tour und die Paradis-Runde, die durch die malerische Landschaft zwischen dem See Wixen und dem Ort Eksjö führt.

Draisine-Fahren – ein Spaß für Groß und Klein

Wer mit Kindern unterwegs ist, sollte es sich nicht entgehen lassen, mit ihnen Draisine zu fahren. Im Gegensatz zum klassischen Radfahren in Småland ist das Gefährt hier auf Gleisen unterwegs – verfahren ist also ausgeschlossen! Die Draisinen lassen sich an verschiedenen Stationen mieten, das Schienennetz durchquert dabei die schönsten Regionen Smålands. Eine Tour führt zum Beispiel von Hultsfred nach Målilla, vorbei an einem idyllischen Badesee zum Pausieren und Sonnetanken. In Målilla muss die Draisine umgesetzt werden, bevor der Rückweg angetreten wird. Ein Riesenspaß für Groß und Klein!

Willkommen an Bord! Schlemmen im Büffetrestaurant, Sauna & Wohlgefühl, Meer und Wind: Genießen Sie in neun Stunden eine erholsame Seereise nach Schweden. Die komfortablen Hansaklasse-Schiffe Finnpartner und Finntrader sowie das Star-Klasse-Schiff Europalink bieten täglich drei Abfahrten.

Von Travemünde direkt nach Malmö in die wunderschöne südschwedische Region Skåne. Von hier ist es nur noch eine Elchlänge bis in Ihr Ferienhaus. Übrigens: Als Frühbucher sparen Sie mit der Fähre nach Schweden ganzjährig bis zu 35 % auf alle Personen-, Kabinen- und Fahrzeugpreise.

Finnlines Travemünde Malmö

Fahrplan: Fähre Travemünde–Malmö

Mit unseren gemütlichen Fähren Finnpartner, Finntrader und Europalink bieten wir bis zu drei Abfahrten pro Tag und Richtung an. Die Überfahrtsdauer beträgt 9 Stunden. Wählen Sie jetzt die entspannte Anreise nach Schweden!

swedish flag

Deutschland–Schweden: Angebote für Fährreisen

Per Fähre nach Schweden: Von Travemünde nach Malmö (oder umgekehrt) zum Sonderpreis: Hier finden Sie garantiert auch das passende Angebot für sich!

Finnpartner

Finnpartner & Finntrader

Finnpartner und Finntrader verkehren zwischen Travemünde und Malmö. Die Schiffe sind mit einem Buffetrestaurant, Bar, Shop, Saunabereichen und Spielecken für die Kinder ausgestattet.