You are here

Star Club Mitgliedskonditionen

Mitgliedskonditionen des Finnlines Star Clubs

Gültig ab 1.3.2019

I. Allgemeines

1. Anwendungsbereich

Diese Bedingungen werden in ihrer jeweils gültigen Fassung auf das von Finnlines unterhaltene Treueprogramm Star Club angewendet. Finnlines behält sich das Recht vor, das Programm jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu beenden. Durch Ausfüllen des Antragsformulars und dessen Übermittlung an Finnlines stimmt der Fahrgast diesen Geschäftsbedingungen zu.

2. Definitionen

In diesen Bedingungen werden folgende Begriffe verwendet:

a) Mit Mitgliedskarte oder Finnlines Star Club-Karte ist die dem Fahrgast persönlich zugeordnete  physische oder elektronische Stammkundenkarte gemeint. Die Mitgliedskarte wird in erster Linie per E-Mail als mobile Mitgliedskarte zugestellt, ist aber auf Wunsch des Kunden auch in physischer Form erhältlich. Die Finnlines Star Club-Karte ist weder eine Kredit- noch eine Debitkarte und nicht als solche nutzbar.

b) Als Fahrgast wird eine Privatperson bezeichnet, die mit Finnlines gereist ist oder reisen möchte und zur Teilnahme an dem Programm berechtigt ist.

c) Mit Finnlines ist die Finnlines Plc einschließlich ihrer Tochtergesellschaften gemeint.

d) Mit Programm ist das von Finnlines unterhaltene Treueprogramm Star Club gemäß den hier dargelegten Bedingungen in deren jeweils gültiger Fassung gemeint. Bei dem Programm handelt es sich um ein Treueprogramm ohne Jahresbeitrag oder Aufnahmegebühr.

3. Kontaktinformationen

Zuständig für die Unterhaltung des Treueprogramms Finnlines Star Club ist Finnlines Plc, Star Club, P.O.B. 197, 00181 Helsinki, Finnland.

II. Mitgliedschaft und deren Beantragung

4. Bedingungen der Mitgliedschaft

Die Finnlines Star Club-Karte kann von Privatpersonen ab Vollendung des 18. Lebensjahres beantragt werden.

Sofern der Fahrgast die Mitgliedschaftsbedingungen erfüllt, erhält er unmittelbar nach Einsendung des Antrags von Finnlines per E-Mail die Bestätigung der Star Club-Mitgliedschaft. Der Fahrgast hat Finnlines unverzüglich sämtliche Änderungen der in seinem Antrag vermerkten Angaben mitzuteilen. Unternehmen, Vereine oder andere juristische Personen sind von der Mitgliedschaft im Finnlines Star Club ausgeschlossen und können die Finnlines Star Club-Karte nicht beantragen.

5. Beantragung

Ein Fahrgast kann die Finnlines Star Club-Karte beantragen, indem er auf der Internetseite www.finnlines.de/starclubde das Antragsformular ausfüllt und zur Bearbeitung an Finnlines übermittelt. Alle Pflichtfelder des Antragsformulars müssen ausgefüllt werden. Eine physische Mitgliedskarte wird innerhalb von etwa vier Wochen ab Beantragung der Mitgliedschaft an die im Antragsformular genannte Adresse gesendet, sofern der Fahrgast ausdrücklich eine physische Karte angefordert hat.

6. Mitgliedschaft und Mitgliedskarte

Die Mitgliedschaft im Star Club und die Mitgliedskarte sind bis auf Weiteres ab dem Moment gültig, in dem der Teilnehmer seine Mitgliedschaft verifizert hat. Dazu muss der in der per E-Mail zugesendeten Bestätigungsmitteilung enthaltene Link anklickt werden und dann auf der Mitgliedsseite ein persönliches Passwort definiert werden. Die physische Mitgliedskarte, sofern beantragt, ist ohne Unterschrift gültig.

Der Missbrauch bzw. Verdacht auf Missbrauch der Mitgliedskarte ist Finnlines unverzüglich mitzuteilen, ebenso der Verlust der physischen Karte. Die Mitgliedskarte ist persönlich und zu ihrer Nutzung ist ausschließlich die Person berechtigt, auf deren Namen die Karte lautet. Ein Fahrgast darf nicht mehr als eine gültige Mitgliedskarte besitzen. Ein an dem Programm teilnehmender Fahrgast kann nicht gleichzeitig Mitglied des Programms Finnlines Drivers’ Card sein oder eine Mitgliedskarte des Treueprogramms Drivers’ Club besitzen. Im Falle der Beschädigung oder des Verlust der physischen Mitgliedskarte kann Finnlines dem Fahrgast nach eigenem Ermessen eine neue physische Karte ausstellen, nachdem die  Beschädigung bzw. des Verlusts an Finnlines gemeldet wurde. Finnlines hat das Recht, für die Ausstellung einer neuen physischen Mitgliedskarte 10 Euro in Rechnung zu stellen. Finnlines haftet nicht für eventuelle Kosten oder Schäden, die aus der Beschädigung oder dem Verlust der Mitgliedskarte resultieren.

Teilnehmer des Star Club Programmes können ihre Kontaktinformationen und Interessen auf ihrer persönlichen Mitgliedsseite selbst aktualisieren. Zugangsdaten zur persönlichen Mitgliedsseite können über den in der Bestätigungsmail enthaltenen Link generiert werden.

III. Programm

7. Allgemeines

Finnlines hat das Recht auf jederzeitige Änderung der Bedingungen, Vorteile und Ermäßigungen des Programms sowie auf dessen Beendigung oder Aussetzung ohne vorherige Ankündigung an den Fahrgast. Finnlines informiert den Fahrgast im Falle von Änderungen und Ergänzungen dieser Bedingungen über die Internetseite www.finnlines.de/starclubde. Unter www.finnlines.de/starclubde ist jederzeit die zum gegebenen Zeitpunkt gültige Fassung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu finden. Die Bedingungen des Programms ersetzen in keiner Weise die auf die Beförderung von Fahrgästen sowie von deren Gepäck und Fahrzeugen anzuwendenden Beförderungsbedingungen von Finnlines. Im Falle eines Widerspruchs zwischen den Bedingungen dieses Programms und den Beförderungsbedingungen haben die Beförderungsbedingungen Vorrang.

8. Verwendung von Daten

Durch das Ausfüllen und Absenden des Mitgliedschaftsantrags im Internet ermächtigt der Fahrgast Finnlines zur Speicherung, Verarbeitung und Nutzung der von ihm bereitgestellten Informationen zwecks Bereitstellung des Programms inklusive damit verbundener Dienstleistungen und Ermäßigungen sowie zu Marketingzwecken wie dem Versenden von Nachrichten und Angeboten an die E-Mail-Adresse, Mobiltelefonnummer und/oder Postanschrift des Fahrgasts. Als Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung verarbeitet Finnlines personenbezogene Daten gemäß der das Programm betreffenden Datenschutzerklärung und den geltenden Rechtsvorschriften über die Verarbeitung personenbezogener Daten.  
Durch das Übermitteln des Antrags ermächtigt der Fahrgast Finnlines zur Erfassung von Daten über die Einkäufe und Reisen des Fahrgasts. Finnlines nutzt die erfassten Daten für eigene Marketingzwecke und die Entwicklung der auf den Schiffen und an Land angebotenen eigenen Dienstleistungen. Die persönlichen Daten des Fahrgasts werden nicht an Dritte weitergegeben, ausgenommen Unternehmen, von denen Finnlines Marketingdienstleistungen bezieht. Ausführlichere Informationen über Art und Zweck der Verarbeitung von bei der Teilnahme an dem Programm übermittelten personenbezogenen Daten sind auf der Website des Beförderers unter folgender Adresse zu finden: www.finnlines.de/datenschutz. Der Fahrgast ist dazu verpflichtet, Finnlines über Änderungen seines Namens, seiner Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer zu informieren, entweder durch Aktualisierung der Angaben auf seinen Mitgliedsseiten oder durch Mitteilung an den Finnlines-Kundendienst.

9. Ermäßigungen und Sonderangebote

Die den Fahrgästen gewährten Ermäßigungen und Sonderangebote können je nach Route, Schiff und/oder Heimatland des Fahrgasts variieren. Die Definition des Heimatlandes des Fahrgasts basiert auf der im Antragsformular angegebenen Postanschrift.

a) Ermäßigungen an Bord der Schiffe
Die Mitgliedskarte verleiht dem Fahrgast keinen generellen Anspruch auf Ermäßigungen oder feste Angebote auf den Schiffen. Die zum jeweiligen Zeitpunkt geltenden Ermäßigungen und Sonderangebote sind nur für die persönliche Inanspruchnahme durch den Fahrgast bestimmt. Voraussetzung für die Inanspruchnahme der Vorteile ist das Vorzeigen der Mitgliedskarte beim Kauf. Ermäßigungen und Sonderangebote werden nicht nachträglich gewährt. Der Fahrgast ist nicht berechtigt, mit dem Programm zusammenhängende Ermäßigungen und Sonderangebote auf andere Personen zu übertragen oder anderweitig weiterzugeben. Zur Inanspruchnahme programmspezifischer Ermäßigungen und Sonderangebote kann der Fahrgast aufgefordert werden, Finnlines oder dem jeweiligen an Bord operierenden Subunternehmer einen Identitätsnachweis  vorzulegen.

b) Reiseangebote
Die Inanspruchnahme eines programmspezifischen Reiseangebots setzt voraus, dass mindestens eine der teilnehmenden Personen Mitglied des Programms ist. Die Buchung mit Star Club-Ermäßigung ist für maximal 1 Fahrzeug, 2 Kabinen und 9 Personen möglich. Star Club Ermäßigungen gelten nicht ür Gruppenbuchungen. Bei der Buchung über ein Reisebüro können Reisevorteile des Programms nicht in Anspruch genommen werden.

Die jeweils gültigen Reiseangebote sind nur für die persönliche Inanspruchnahme durch den Fahrgast bestimmt und setzen voraus, dass der Fahrgast beim Fahrkartenerwerb die Nummer seiner Mitgliedskarte in das Online-Buchungsformular einträgt bzw. sie bei der Buchung per Telefon oder E-Mail ausdrücklich angibt. Im Falle eines Kampagnenangebots muss das Mitglied auch den ihm per E-Mail, SMS und/oder auf den Mitgliedsseiten mitgeteilten Aktionscode in das dafür vorgesehene Feld des Online-Buchungsformulars eintragen. Ein Star Club-Mitglied kann keine ermäßigten Buchungen für Dritte tätigen, sofern es nicht selbst in derselben Buchung mitreist.

Star Club-Reiseangebote können nicht mit anderen Ermäßigungen kombiniert werden, mit Ausnahme des bei der gleichzeitigen Buchung von Hin- und Rückfahrt standardmäßig gewährten Rückreiserabattes von 20 Prozent.

Ermäßigte Star Club-Reisen können über das Online-Buchungssystem von Finnlines oder per E-Mail oder Telefon über den Finnlines-Passagierdienst gebucht werden. Bei einer Buchung am Hafenschalter ist die Inanspruchnahme von Star Club-Ermäßigungen nicht möglich.
Die Mitgliedschaft im Star Club muss am Check-In-Schalter im Hafen durch Vorlage der Mitgliedskarte nachgewiesen werden.

IV. Kündigung der Mitgliedschaft

10. Kündigung seitens des Fahrgasts

Der Fahrgast kann seine Mitgliedschaft in dem Programm jederzeit wie folgt kündigen:

  1. durch schriftliche Mitteilung an Finnlines und gegebenenfalls Rücksendung der physischen Mitgliedskarte an die Adresse Finnlines Plc, Star Club, P.O.B. 197, 00181 Helsinki, Finnland,
  2. per E-Mail an die Adresse passagierdienst@finnlines.com oder
  3. durch Anruf beim Passagierdienst von Finnlines unter der Nummer +49 451 1507 443.

11. Kündigung durch Finnlines

Finnlines hat das Recht auf Deaktivierung der Mitgliedskarte und fristlose Kündigung der Mitgliedschaft, falls

a) der Fahrgast gegen diese Bedingungen verstoßen hat,

b) der Fahrgast die Mitgliedskarte innerhalb der letzten 24 Monate nicht genutzt hat,

c) der Fahrgast während der Fahrt andere Personen belästigt oder die von den Besatzungsmitgliedern des Schiffs ausgegebenen Sicherheitsanweisungen missachtet hat

d) oder die im Antragsformular angegebenen Informationen falsch oder veraltet sind.

Die Annullierung der Mitgliedskarte bzw. Beendigung der Mitgliedschaft wird dem Fahrgast von Finnlines per Brief oder E-Mail mitgeteilt.

12. Haftungausschluss

Finnlines haftet weder gegenüber dem Fahrgast noch gegenüber Dritten für Verluste, die aus Änderungen oder Ergänzungen des Programms oder dieser Bedingungen, der Annullierung der Mitgliedskarte des Fahrgasts (entweder auf der Grundlage dieser Bedingungen oder aus einem anderen Grund), dem Verstoß gegen diese Bedingungen oder sonstigen mit dem Programm zusammenhängenden Umständen resultieren. Falls der Fahrgast gegen diese Bedingungen verstößt, hat Finnlines das Recht auf Rückforderung jeglicher Ermäßigungen oder Sonderangebote, die dem Fahrgast nach dem Verstoß gewährt wurden. Der Fahrgast haftet für sämtliche Schäden, die Finnlines durch seinen Verstoß gegen diese Geschäftsbedingungen entstehen.

13. Anzuwendendes Recht und Gerichtsstand

Die Auslegung der Bedingungen des Programms unterliegt ausschließlich dem finnischen Recht, mit Ausnahme der Rechtswahlvorschriften, sofern keine zwingende nationale Rechtsvorschrift etwas anderes verlangt. Sämtliche das Programm betreffende Streitigkeiten werden vor dem für den Wohnort des Fahrgasts zuständigen Gericht erster Instanz entschieden.

Es wird versucht, das Programm betreffende Streitigkeiten durch Vereinbarung zwischen den Parteien beizulegen. Der Fahrgast hat jederzeit das Recht, Meinungsverschiedenheiten bezüglich des Programms dem finnischen Ausschuss für Verbraucherstreitigkeiten (www.kuluttajariita.fi/en) zur Bearbeitung vorzulegen. Vor der Hinzuziehung des besagten Ausschusses muss sich der Verbraucher mit der Verbraucherberatungsstelle der finnischen Wettbewerbs- und Verbraucherbehörde (www.kkv.fi/en/consumer-advice) in Verbindung setzen.

14. Unabhängigkeit der Bedingungen

Diese Bedingungen stehen in keinerlei Abhängigkeit zu möglichen sonstigen vom Fahrgast oder von Finnlines eingegangenen Vereinbarungen.