kids corner

You are here

Tipps zur Buchung und zur Reise

Buchung und Kontrolle der Pässe oder Ausweise am Check-In

Die folgenden Informationen müssen für jeden Passagier angegeben werden, um eine Buchung zu tätigen: Nachname, Vorname(n), Geschlecht, Geburtsdatum und Nationalität. Auf Wunsch des Kunden auch  vorhandene Mobilitätseinschränkungen, die für etwaige Rettungsmaßnahmen relevant sein können. Zusätzlich müssen pro Buchung eine Mobiltelefon über welche der Passagier während der Reise erreichbar ist, eine Emailadresse und die postalische Anschrift hinterlegt werden. 

Folgende Informationen müssen angegeben werden, wenn ein Fahrzeugplatz gebucht wird: Amtliches Kennzeichen, Fahrzeugtyp, Maße des Fahrzeugs inklusive jeglicher Zusatzladung, welche die Abmessungen beeinflußt.

Die Identität aller Passagiere wird am Check-in in den Häfen überprüft. Bitte halten Sie daher Ihren Reisepaß oder Personalausweis am Check-in bereit. Alle Passagierdaten in der Buchung müssen genau mit den Daten im Reisepaß oder Personalausweis übereinstimmen. Weitere Informationen zu den Reisedokumenten finden Sie hier unter Einreise- und Ausweisdokumente.

Gut zu wissen - vor der Reise

Gut zu wissen - an Bord

Allgemeine Beförderungsbedingungen

  • Für alle Reisen gelten die Allgemeinen Beförderungsbedingungen für Passagiere, ihr Reisegepäck und ihre mitgeführten Fahrzeuge der Finnlines Plc (Travemünde–Helsinki v.v., Travemünde-Malmö v.v., Kapellskär–Långnäs-Naantali v.v.) 

Angebote und Rabatte

  • Spezielle Angebote und rabattierte Tickets müssen im Voraus gebucht und bezahlt werden.
  • Vergünstigte Tickets oder Angebote werden nicht am Check-In verkauft und werden nicht im Nachhinein erstattet.
  • Für Angebote gibt es nur limitierte Kontingente.
  • Es gelten für Sonderangebote gesonderte Stornierungs- und Umbuchungsbedingungen, einsehbar jeweils in der Angebotsbeschreibung des jeweiligen Angebots.

Ausweisdokumente

  • Bürger der EU und der Schweiz: Diese Passagiere benötigen einen gültigen Reisepass oder amtlichen Personalausweis eines EU-Landes oder der Schweiz, welcher in dem betreffenden Staat als Reisedokument gültig ist. Kinder müssen ihren eigenen Reisepass oder amtlichen Personalausweis mit sich führen.
  • Angehörige anderer Staaten: Diese Passagiere benötigen einen gültigen Reisepass, sowie ggf. weitere Reisedokumente. 
  • Ausschließlich auf der Strecke Naantali–Långnäs–Kapellskär v.v. wird für Bürger der nordischen Länder auch ein internationaler Führerschein als Identitätsnachweis anerkannt, wenn sie zwischen den nordischen Ländern reisen.
  • Die Identität aller Passagiere wird am Check-in im Hafen überprüft.

Check-In

  • Die Check-In Zeiten sind abhängig von den Strecken. Sie können diese auf der Seite Info zum Check-In sehen oder kontaktieren Sie den Passagierdienst.

Duty Free-Einkauf

  • Auf den Verbindungen von Schweden nach Finnland können Sie auf den Abfahrten, die einen Zwischenstopp auf den Åland-Inseln einlegen, an Bord zollfreie Einkäufe tätigen.

Ermäßigung für die Rückreise und Mehrstrecken-Fahrten

Wenn Sie eine Rückreise oder Mehrstrecken-Fahrt buchen, erhalten Sie 20% Ermäßigung auf alle Überfahrten ab der 2. Fahrt. Um die Ermäßigung zu erhalten, müssen alle Fahrten zum selben Zeitpunkt gebucht werden. Sollten Sie die erste Strecke stornieren oder nicht nutzen, entfällt die Ermäßigung automatisch für die darauffolgende Fahrt.

Erste Hilfe und medizinische Versorgung

  • Da die Fahrzeugdecks aus Sicherheitsgründen während der gesamten Überfahrt geschlossen sind, denken Sie bitte daran, alle notwendigen Medikamente in Ihrem persönlichen Gepäck bei sich zu führen.
  • In unserer Crew gibt es stets Mitarbeiter an Bord, die im Krankheitsfall Erste Hilfe leisten können, jedoch stehen an Bord keine Medikamente oder ärztliches Personal zur Verfügung.

Fundsachen

  • Finnlines haftet nicht für verloren gegangene oder vergessene Gegenstände. Bitte kontaktieren Sie die lokalen Finnlines Büros für weitere Informationen zu Ihrem verlorenen Gegenstand.
  • Alle Fundsachen werden ca. einmal im Monat zum Finnischen Fundbüro gebracht.

Gefrier- und Kühlgut

  • An Bord der Schiffe stehen keine Kühl- oder Gefrierschränke für von den Passagieren mitgeführte Lebensmittel zur Verfügung.
  • Einige Kabinenkategorien sind jedoch mit einem kleinen Kühlschrank ausgestattet, weitere Infos finden Sie in den Kabineninformationen.

Gruppen

  • Gruppen ab 10 Personen können nur direkt beim Passagierdienst unter 0451 - 1507 443 oder per E-Mail passagierdienst@finnlines.com gebucht werden.

Haustiere an Bord

  • Auf den meisten Schiffen gibt es spezielle Kabinen, in denen ein Haustier mitgenommen werden kann. Haustierkabinen stehen nicht in allen Kabinenkategorien zur Verfügung.
  • Eine Mitnahme von Haustieren kann nur bei vorheriger ausdrücklicher Buchung erfolgen und es muss jeweils die gesamte Kabine gebucht werden. Es besteht Kabinenpflicht, wenn Sie ein Haustier mitnehmen, auch auf Tagesfahrten.
  • Es dürfen maximal zwei Haustiere pro Kabine befördert werden. 
  • Haustiere dürfen nicht in öffentliche Bereiche wie Restaurants, Bars, etc. mitgeführt werden.
  • Bitte erkundigen Sie sich vor Abfahrt über die jeweils gültigen Einreisebestimmungen für Haustiere im Zielland.

Internet auf See

  • Satelliten-betriebenes W-Lan ist auf fast allen Passagierschiffen von Finnlines verfügbar. Die Verbindungsgeschwindigkeit unterscheidet sich von der an Land.
  • Route Travemünde-Helsinki: Auf den Schiffen Finnstar, Finnlady und Finnmaid ist auf Deck 11 eine kostenlose beschränkte W-Lan-Verbindung verfügbar. Es besteht die Möglichkeit, einen erweiterten W-Lan-Dienst auf der Finnmaid zu kaufen.
  • W-Lan-Verbindung auf der Route Malmö-Travemünde: Schiff Nordlink auf Deck 11. Schiffe Finnpartner und Finntrader auf Deck 4.
  • W-Lan-Verbindung auf der Route Naantali-Kapellskär: Schiff Finnclipper auf Deck 7.

Kabinen

  • Auf allen Finnlines-Schiffen sind die Kabinen mit Dusche und WC, Klimaanlage, Bettwäsche, Handtüchern und teilweise mit Fernsehern ausgestattet. Die weitere Ausstattung hängt von der Strecke sowie von der Kabinenkategorie ab.
  • Alle Kabinen sind Nichtraucherkabinen.
  • Besondere Wünsche, z.B. bezüglich der Lage der Kabine auf dem Schiff, können wir leider nicht berücksichtigen, da die Kabinen systemgesteuert beim Check-in vergeben werden.
  • Es gibt spezielle Kabinen, die behindertengerecht ausgestattet sind. Auf der Route Travemünde - Helsinki sind zusätzlich einige Kabinen mit Verbindungstür verfügbar. Außerdem gibt es Kabinen, in denen Haustiere mitgeführt werden können - bei Mitnahme eines Haustiers muß stets eine Kabine gebucht werden.
  • Bei Überfahrten über Nacht besteht generell Kabinen- bzw. Ruhesesselpflicht.

Kinder

  • Kinder unter 6 Jahren reisen kostenlos in der Kabine ihrer Eltern (ohne Anspruch auf eigenen Bettplatz / eigene Bettwäsche).
  • Auf der Verbindung Travemünde-Helsinki v.v. können Ruhesessel und Einzelbetten in Kabinen nicht für Kinder unter 13 Jahren gebucht werden.
  • Informationen zu unseren Regelungen für un- oder fremdbegleitet reisenden Kinder finden Sie unter "Minderjährige Passagiere"

Kühlung/Transport von Lebensmitteln

  • Kühlungsmöglichkeiten an Bord, z.B. für mitgebrachte Lebensmittel, sind an Bord der Schiffe nicht gegeben. In einigen Kabinenkategorien stehen Kühlschränke (ohne Eisfach) in Größe einer Minibar zur Verfügung.

Mahlzeiten an Bord

  • An Bord der Finnlines Schiffe werden die Mahlzeiten in einem Selbstbedienungsrestaurant angeboten.
  • Mahlzeiten sind grundsätzlich nicht im Reisepreis enthalten und müssen separat hinzugebucht werden. Ausnahme ist die Verbindung Kapellskär-Naantali v.v.: hier sind die Mahlzeiten bereits im Reisepreis inklusive.
  • Wenn Sie ein Mahlzeitenpaket im Voraus buchen, können Sie im Verhältnis zu einzeln gebuchten Mahlzeiten sparen.
  • Einzelne Mahlzeiten können an Bord gebucht werden.
  • Wasser, Milch, Saft, Kaffee und Tee sind im Mahlzeitenpreis inbegriffen. Andere Getränke können Sie an der Bar kaufen.
  • Auf der Route Travemünde - Helsinki - Travemünde sind abweichend davon im Dinner Superior Milch, Wasser, Säfte, Kaffee, Tee, Faßbier, Hauswein und eine Auswahl von Softdrinks enthalten.
  • Sollten Sie eine Lebensmittelunverträglichkeit besitzen, geben Sie dies bitte bei der Buchung an.

Minderjährige Passagiere

  • Minderjährige Passagiere, die ohne ihre Erziehungsberechtigten reisen, müssen während der gesamten Reise eine von ihren Erziehungsberechtigten unterschriebene Einverständniserklärung mit sich führen. 
  • Minderjährige zwischen 14-17 Jahren können ohne bevollmächtigte Person reisen, allerdings wird für sie dann der Erwachsenenpreis berechnet.
  • Minderjährige unter 14 Jahre müssen von einem bevollmächtigten Erwachsenen begleitet werden, der während der gesamten Schiffsreise verantwortlich ist.

einverstandniserklarung_fremd_begleitete_jugendliche.pdf
einverstandniserklarung_alleinreisender_jugendlicher.pdf

  Mit und ohne Auto reisen

  • Auf allen Routen befördern wir Passagiere mit und ohne eigenes Fahrzeug. Die einzige Ausnahme besteht auf der Strecke Naantali–Långnäs–Kapellskär, wo wir ausschließlich Passagiere mit eigenem Fahrzeug befördern können.
  • Passagiere, die ohne eigenes Fahrzeug reisen, werden im Hafen mit Shuttlebussen vom Terminal zum Schiff gebracht und umgekehrt, außer auf der Strecke Naantali–Långnäs–Kapellskär. 
  • Aus Sicherheitsgründen ist das Autodeck während der gesamten Überfahrt geschlossen. Das Autodeck ist ungeheizt. Es sind einige Elektro-Anschlüsse verfügbar, die im Voraus gebucht werden müssen. Gasflaschen müssen während der Überfahrt geschlossen sein.
  • Es ist untersagt das Hafengelände zu Fuß zu begehen. Bitte achten Sie darauf, dass Sie genug Zeit für das Einchecken, sowie für das Verlassen der Schiffes einplanen.
  • Das selbstständige Betreten und Befahren des Hafengeländes ist strengstens untersagt. Alle Passagierfahrzeuge werden an Bord geleitet. Bitte befolgen Sie alle Anweisungen des Personals auf dem Schiff und im Hafen.
  • Die Passagiere sind für die Maße des Fahrzeuges verantwortlich, die bei der Buchung angegeben wurden. Wenn das Fahrzeug größer ist, als gebucht, wird versucht einen anderen Platz für das Fahrzeug zu arrangieren, allerdings kann dies nicht garantiert werden. Die Differenz wird am Hafen nachkassiert.
  • Busse und Tiertransporte ( wie Hundeteams und Pferde) müssen direkt über den Passagierdienst gebucht werden.
  • Fahrzeuge die kommerzielle Waren befördern und nicht touristische Fahrzeuge müssen über die Frachtabteilung gebucht werden. Wenn am Check-In festgestellt wird, dass der Fahrzeugtyp nicht mit dem gebuchten Fahrzeugtyp übereinstimmt, werden am Hafen zusätzliche Gebühren fällig, sowie die Umbuchung zu Frachtpreisen oder Preisen des Passagierdienstes. 

Mobiltelefonempfang an Bord

  • Mobilfunktelefone auf See können per Satellitenverbindung genutzt werden. Folgende Provider stehen Ihnen zur Verfügung:
  • WINS: Auf den Schiffen Finnlady, Finnmaid, Finnstar und Nordlink
  • SKYBRIDGE: Auf den Schiffen Finntrader, Finnpartner, Finneagle, Finnclipper und Finnfellow.
  • Bitte beachten Sie, dass die Preise für Satellitenverbindungen höher sind als für Verbindungen an Land. Die Preise für WINS und SKYBRIDGE sind von Ihrem Mobilfunkanbieter in Deutschland abhängig. Bitte fragen Sie dort nach Detailinformationen bzw. den aktuell gültigen Tarifen.

Motorräder/Krafträder

  • Motorräder müssen auf dem Fahrzeugdeck verzurrt/festgemacht werden. Finnlines stellt daher Verzurrgurte und ggf. weiteres Sicherungsmaterial zur Verfügung. Die Crew gibt darüber hinaus Tipps und Hinweise zur Befestigung der Motorräder. 
  • Motorräder mit Beiwagen oder Anhänger werden als Fahrzeug der Kategorie bis 6m Länge gebucht.

Online-Buchung

  • Sie können Ihre Reise auch rund um die Uhr über unser Online-Buchungssystem selber buchen.
  • Wenn Sie für Ihre Hin- und Rückreise unterschiedliche Flexibilitätslevel wählen möchten (z.B. Hinreise zum Standard-Tarif und die Rückreise zum Special-Tarif), kontaktieren Sie bitte unsere Buchungszentrale.
  • Online-Buchungen sind nur bis zum Beginn des Check-Ins für die betreffende Abfahrt möglich. Ausnahme: Für die Strecke Travemünde - Helsinki müssen Onlinebuchungen für die jeweils nächste Abfahrt bis spätestens 19:00 Uhr getätigt worden sein.
  • Zahlungsmöglichkeiten bei Online-Buchungen: Visa, Visa Electron, MasterCard or Maestro. Onlinebanking ist in Finnland möglich über Aktia, Danske Bank, Handelsbanken, Nordea, OP, POP Pankki, S-Pankki, Säästöpankki und Ålandsbanken. Derzeit ist die Zahlung per PayPal nicht möglich.

Ortszeiten / Bordzeiten

  • Alle in den Fahrplänen angegebenen Abfahrts- und Ankunftszeiten sind Ortszeiten. Bitte beachten Sie die unterschiedlichen lokalen Zeiten in den Zielländern (MEZ entspricht der deutschen Zeit):

Schweden                                      MEZ

Finnland                                         MEZ + 1 Stunde

  • Auf den Schiffen gelten folgende Bordzeiten:

Travemünde–Helsinki                       MEZ + 1 Stunde

Travemünde–Malmö                         MEZ

Kapellskär–Naantali                         MEZ + 1 Stunde

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Alle Häfen, von denen wir Passagiere ohne eigenes Fahrzeug transportieren, sind gut an das öffentliche Bus- und Bahn-Netz angebunden (Ausnahme: in Malmö befindet sich das ÖPNV-Netz in Richtung Norra Hamnen noch in der Entwicklung, hier ist die nächste Haltestelle ca 1,5 km vom Terminal entfernt). An Bord erhalten Sie Informationen über die jeweiligen Verbindungen.
  • Bitte beachten Sie, dass in Travemünde der Bahnhof „Skandinavienkai“ sich nicht in der Nähe des Terminalgebäudes befindet. Die Entfernung vom Bahnhof zum Terminal beträgt 15 Minuten und muss mit dem Linienbus zurückgelegt (Haltestelle "Skandinavienkai / Terminal") werden. Ein direkter Fußweg ist nicht vorhanden. 

Parkplätze

  • In Travemünde können Sie  Parkplätze in der Nähe des Hafengebäudes für zur Zeit 6 €/Tag anmieten. Die Parktickets können dann am Automaten beim LHG-Infoschalter im Hafenhaus bezahlt werden.

Passagiere mit eingeschränkter Mobilität

  • Bitte informieren Sie uns bei Ihrer Buchung oder mindestens 48 Stunden vor Abfahrt, sollten Sie spezielle Bedürfnisse hinsichtlich Ihrer eingeschränkten Mobilität haben. So können wir dies beim Platzieren Ihres Fahrzeuges auf dem Autodeck berücksichtigen oder auch einen speziellen Shuttlebus vom Terminal zum Schiff einsetzen.
  • Passagiere, die nach/von Åland reisen, werden gebeten sich vor der Buchung in der Buchungszentrale zu melden. Auf dem Autodeck gibt es keinen barrierefreien Zugang vom Fahrzeug zum Fahrstuhl.

Rauchen an Bord

  • Auf den Finnlines-Schiffen ist das Rauchen (auch E-Zigaretten) in allen Kabinen, Korridoren und öffentlich zugänglichen Räumen untersagt. Das Rauchen ist nur in den ausgewiesenen Raucherbereichen gestattet.

Reiseversicherung

  • Die allgemeinen Reisebedingungen erlauben keine kostenlose Stornierung aufgrund akuter Krankheit, daher empfiehlt Finnlines seinen Passagieren, für jede Reise eine Reiserücktrittskostenversicherung abzuschließen. Sie sollten sicherstellen, dass die Versicherung auch im Krankheitsfall während der Seereise gilt. 

Ruhesessel

  • Ruhesessel können für Abfahrten im Sommer (1.5.-30.9.) auf der Verbindung zwischen Deutschland und Finnland gebucht werden. Im Ruhesesselbereich stehen weder Decken noch Handtücher zur Verfügung. Eine Liegeposition kann beim Ruhesessel nicht eingestellt werden.

Sauna- und Fitnessbereich

  • Der Sauna, Fitness und Whirlpoolbereich ist für Passagiere kostenfrei nutzbar. Die Ausstattung der Schiffe mit diesen hängt von der Route ab. Bitte gehen Sie auf die Seite Service an Bord um Einzelheiten zu erfahren.

Sicherheit in den Häfen und an Bord

  • Auf jedem Schiff gibt es zu Beginn der Überfahrt eine Information über die Sicherheit an Bord und das Verhalten im Notfall. Bitte nehmen Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit aktiv an den Sicherheitsbelehrungen teil.
  • In den Kabinen, die mit einem Fernsehgerät ausgestattet sind, können Sie die Sicherheitsbelehrung jederzeit noch einmal ansehen.
  • Die öffentlichen Bereiche an Bord und in den Terminals sind videoüberwacht.
  • Alle Passagiere sind verpflichtet, die Anweisungen und Regeln der jeweiligen Hafenbehörden und des Schiffspersonals zu befolgen.
  • Im Rahmen der Anwendung der Internationalen Sicherheits-Regelungen (ISPS - International Ship and Port Facility Security-Code) können Leibesvisitationen, Kontrollen und Passagierbefragungen zur Gewährleistung der Sicherheit angeordnet werden.
  • Reisende mit Fahrrad sind verpflichtet, im Hafengebiet in Travemünde eine Warnweste zu tragen. Wir bitten Sie daher, Ihre eigene Warnweste mitzubringen.

Spezial-und Standardpreise

  • Bitte informieren Sie sich über die Konditionen für Spezial- und Standardpreise hier.

Stromanschluss an Bord

  • Es steht an Bord eine begrenzte Anzahl an Stromanschlüssen für Camper und Wohnmobile zur Verfügung. Bitte geben Sie bei der Buchung Ihrer Finnlines-Fährreise an, wenn einen Stromanschluss benötigen.                                                                                                                                                                

Transport von Waffen und Munition

Ticketlos Reisen

  • Bei Finnlines reisen Sie bequem und umweltfreundlich ohne Papierticket. Direkt nach Ihrer Buchung erhalten Sie die kompletten Reiseunterlagen per E-Mail oder auf dem Postwege. Nach dem Zahlungseingang wird die Buchungsbestätigung zu Ihrem Ticket. Am Check-in genügt dann die Vorlage Ihrer Buchungsnummer.

Winterreifenpflicht

  • In Finnland besteht vom 1.12. bis einschließlich 28. 2. (bzw. 29. 2.), in Schweden vom 1.12. bis einschließlich 31. 3. für alle Fahrzeuge Winterreifenpflicht.  

Zahlungsmittel an Bord

  • Auf allen Schiffen ist die Bordwährung der Euro. Auf den Routen Travemünde-Malmö und Kapellskär-Naantali werden auch schwedische Kronen als Währung akzeptiert.
  • An Bord können Sie mit Kreditkarte, in bar oder mit EC-Karte bezahlen. Folgende Karten werden akzeptiert: American Express, Diners Club, Eurocard, Maestro, Mastercard, Debit Mastercard, V Pay, Visa, Visa Debit und Visa Elektron. Voraussetzung für die Zahlung mit einer Karte ist die Verbindung zum Satelliten. Daher empfehlen wir immer Bargeld bei sich zu führen.
  • Ein Geldwechsel an Bord ist nicht möglich.
  • Es gibt keine Möglichkeit Geld abzuheben

Zahlungsmöglichkeiten am Check-in

  • Finland und Deutschland: Visa, Visa Electron, Mastercard, Maestro, Amex, Diners Club oder Barzahlungen in Euro, in Långnäs gibt es keine Zahlungsmöglichkeit für die Reise.
  • Schweden: Visa, Visa Electron, Mastercard, Maestro oder Barzahlungen in SEK oder Europayments in euro. 

Zusammenfassung der Bestimmungen über die Fahrgastrechte im See- und Binnenschiffsverkehr

Die Verordnung (EU) Nr. 1177/2010 über die Fahrgastrechte im See- und Binnenschiffsverkehr findet seit dem 18. Dezember 2012 Anwendung. Eine Zusammenfassung finden Sie hier >>