You are here

Vor allem im wildromantischen Lappland hat man die einmalige Chance, die bunten Polarlichter zu bestaunen und einen unvergesslichen Urlaub zu verbringen. Finnland ist perfekt auf Polarlichtreisen eingestellt und bietet wunderschöne Unterkünfte und winterliche Touren mit Nordlicht-Garantie.

Auf einer Polarlichtreise Finnlands mystisches Naturphänomen genießen

Je weiter man in Richtung Nordpol reist, umso höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass die wunderschönen Nordlichter am Himmel erscheinen. Zwischen September und März kann man fast jede zweite Nacht das grüne bis violette Farbenspiel am Himmel bestaunen. Vor allem Lappland zählt zu den beliebtesten Destinationen einer Polarlichtreise.

Besonders beliebt sind organisierte Touren inklusive Unterkünfte wie zum Beispiel mit Feelgood Reisen, die eine solche Reise zu einem rundum gelungenen Trip machen. Im Süden des Landes braucht es ein wenig Glück, um die sogenannte Aurora Borealis zu erblicken, denn hier erscheint sie nur an ca. zehn bis 20 Nächten im Jahr.

Finnlands Naturhighlights auf dem Weg gen Norden

Für Naturliebhaber, die die Naturkulisse des Nordens intensiv erleben möchten, werden spezielle Touren für Polarlichtreisen angeboten. Diese führen u.a. von Helsinki im Süden hoch nach Lappland – entlang nur weniger Städte und Dörfer sowie tiefverschneiter Wälder.

Am Polarkreis empfängt die Stadt Rovaniemi ihre Gäste. Bevor es noch weiter gen Norden geht, lohnt sich hier ein Zwischenstopp inklusive des Besuchs des Arktikums. Dieses außergewöhnliche Ausstellungshaus vermittelt spannende Informationen über das Leben der Menschen in den nördlichsten Regionen unseres Planeten.

Polarlichtreisen mit vielen Attraktionen genießen

Wer hat nicht Lust darauf, eine zehntägige perfekt organisierte Polarlichtreise zu machen? Reiseveranstalter wie Feelgood-Reisen machen dies möglich. Von Travemünde aus geht es auf einer großen Fähre in einer gemütlichen Kabine und mit Vollverpflegung in Richtung Norden. An Bord befindet sich natürlich eine finnische Sauna, damit man sich gut auf das Reiseziel einstimmen kann.

Von Helsinki aus bringt ein Zug die Reisenden nach Lappland, wo so genannte Sky Cabins auf ihre Gäste warten – moderne Hütten mit Panoramafenstern, die einen Blick von 180 Grad auf den Himmel ermöglichen. Wer Glück hat, kann die Polarlichter sogar vom Bett aus beobachten. Aber auch im Freien steht dem Himmelsschauspiel nichts mehr im Wege. Wer Lust hat, kann an ausgedehnten Polarlichtsafaris teilnehmen oder aber eine Hundeschlittenfahrt machen.

Willkommen an Bord! Schlemmen im Büfettrestaurant, Fitnessraum, Sauna & Whirlpool, Meer und Wind: Genießen Sie eine erholsame Seereise nach Finnland. Die komfortablen Fähren der Star-Klasse Finnmaid, Finnstar und Finnlady bringen Sie täglich in nur 29 Stunden von Travemünde nach Helsinki.

Übrigens: In Skandinavien leben laut UN-World Happiness Report die weltweit zufriedensten Menschen. So wurde Finnland 2018 und 2019 in Folge zum glücklichsten Land der Welt gekürt.

Folge uns